Der 13.Spieltag…

IMG_2097

  • Borussia Friedrichsfelde – BSC Südring II   2:4
  • BSC Kickers II – Borussia Friedrichsfelde II   4:1

Ein rabenschwarzer Tag für Borussia Friedrichsfelde. Es hagelt, es regnet, zwischendurch ein Lichtblick mit einem Regenbogen. So kann man das Spiel der Ersten am besten an der Wetterlage beschreiben. Borussia liegt schnell mit 2 zu 0 hinten, schafft es aber über Kampf und Engagement in die hlabzeit mit einem 2 zu 2. Anstatt jetzt genau dort anzuknüpfen, gibt es Gemecker, es wird diskutiert, es kommt keine Ruhe in die Mannschaft. In der Halbzeit wurde der Torwart auf Seiten der Borussen gewechselt und während des Spiels auch der ein oder andere Feldspieler ausgewechselt wurde. Am Ende der 90 Minuten steht die Erste mit 0 Punkten und einem Ergebnis von 2:4 da. EIne bittere Niederlage, obwohl man immer wieder gekämpft hat. Es ist das alte Lied, der Schieri ist Schuld, der Gegner spielt unfair. Nur wenige Spieler der Borussia haben diesen Kampf bis zum Ende angenommen und dagegen gehalten, sich nicht provozieren lassen, oder auf das „gequatsche“ vom Gegner eingelassen. In einem Spiel wie diesem, wo 3 Punkte Pflicht sind, kann man nicht so auftreten wie heute. Man kann nur hoffen, das bestimmt Sachen nun endlich intern angesprochen werden und es auch endlich Konsequenzen gibt.

Torschützen: 1:2 Justin Perlick (Elfmeter); 2:2 Justin Perlick

Auch die Zweete verlor ihr Spiel. Die Jungs konnten auswärts nicht einen Punkt ergattern und verloren das Spiel am Ende mit 1:4. Schade! Man kann nur hoffen, das der nächste Spieltag für den Amateurfussball aus Friedrichsfelde besser läuft und endlich wieder zählbares dabei rumkommt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s