Der 11. Spieltag…

  • Empor Hohenschönhausen – Borussia Friedrichsfelde (Kreisliga B)
  • Türkiyemspor II – Borussia Friedrichsfelde II (Kreisliga C)

Die I. Herrenmannschaft spielt am Sonntag (03.11.2013) bei Empor Hohenschönhausen auf dem Sportplatz Darßer Straßer in Hohenschönhausen. Anpfiff ist um 13 Uhr. Die Jungs wollen weitere Punkte sammeln um in der Tabelle weiter nach oben zu rutschen. nach dem Sieg letzten Sonntag, sieht die Tabelle auch weider besser aus. Der Weg zum Auswärtsspiel ist nicht all zu weit und vielleicht sieht man ja das ein oder andere Gesicht um 13 Uhr auf dem Sportplatz. Empor Hohenschönhausen ist momentan auf dem 10. Tabellenplatz mit 12 Punkten.

Die II. Herrenmannschaft spielt bereits am Samstag (02.11.2013) beim Tabellenführer Türkiyemspor II. Anpfiff hier ist um 15:45. Auch hier sind natürlich Fans und Zuschauer gern gesehene Gäste.

Facebookveranstaltung: 11.Spieltag

Wer Lust hat nimmt Teil und unterstützt die Jungs auf der Jagd nach weiteren Punkten. Je mehr Leute kommen, desto besser für unsere Mannschaften!

Advertisements

Traber nach Hause geschickt…

20131028-113556.jpg

Borussia Friedrichsfelde – 1.Traber FC Mariendorf   2:0

Borussia Friedrichsfelde hat den momentan Tabellenzweiten zu Hause mit 2 zu 0 geschlagen und eine sehr gute Leistung abgeliefert. Alle zusammen zogen an einem Strang und hatten wieder Spaß am Fussball. Durch einen Eckball für Borussia entstand das 1 zu 0. Die Ecke ging direkt ins Tor, sieht man auch nicht alle Tage. Borussia stand hinten gut und hat das ganze Spiel über niemals aufgesteckt.Es war richtig zu merken, dass die Jungs gewinnen wollten! In der zweiten Halbzeit machte Borussia dann sogar noch das 2 zu 0 und holte sich damit die verdienten 3 Punkte! Traber machte kein schlechtes Spiel, aber an diesem Sonntag trafen sie das Tor einfach nicht bzw. die geschlossene Mannschaftsleistung der Borussen ließ das nicht zu. Die erste Männermannschaft ist durch den Sieg nun auf Platz und hat 5 Punkte Rückstand auf den zweitplatzierten. Nächsten Sonntag, müssen unsere Jungs dann nach Hohenschönhausen zu Empor. Hoffentlich gibt das weitere 3 Punkte.

Borussia Friedrichsfelde II – FC Kreuzberg II  6:5

Ein weiterer Glückwunsch geht auch an die zweite Mannschaft, die ihr Heimspiel in einem großen hin und her am Ende mit 6 zu 5 gewonnen haben.

Die nächsten Punkte…

  • Borussia Friedrichsfelde – Askania Coepenick II  6:0
  • Borussia Friedrichsfelde II – SK Türkjurt II  2:1

Ein erfolgreiches Wochenende für den SC Borussia 1920 Friedrichsfelde. Beide Männermannschaften gewannen ihre Heimspiele. Die I. Herren spielte gegen die zweete von Askania Coepenick ein gutes Spiel und hat verdient gewonnen. Über lange Strecken hat Borussia Askania keine Chance gelassen, vor allem in der 2. Halbzeit war Borussia deutlich überelgen. Schade das nicht mehr Tore dabei rausgesprungen sind. Jedoch kann man mit dem Spiel und dem Ergebnis sehr zufrieden sein! Ein Glückwunsch geht auch an die zweete von Borussia die ihr Heimspiel gegen den SK Türkjurt II gewinnen konnten und anschließend die I.Männermannschaft unterstützte.

Am kommenden Wochenende findet die nächste Runde im Pokal statt. Leider sind die Borussen dort nicht mehr vertreten und haben somit spielfrei. Das Wochenende darauf (20.10.2013 um 14 Uhr) spielt die erste beim BSC Rehberge II.

Hier noch die aktuelle Tabellensituation:

Tabelle(Quelle: ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/1-2-herren-kreisliga-b-st5/kreis-berlin/kreisliga-b/herren/spieljahr1314/berlin/-/staffel/01HATIBH6O000000VV0AG813VS4TGVBL-G/mandant/66)

Unentschieden!!!

IMG_1584SV Nord Wedding II – Borussia Friedrichsfelde 2:2

Ein hartes Stück Arbeit war es was die I. Herren am Sonntag bei der Zweiten von Nord Wedding abrufen musste. Borussia begann schwach, fing sich durch individuelle Fehler das erste Gegentor ein und fand kein rechtes Mittel gegen den Gegner! Alleine durch Kampf und in der zweiten Halbzeit auch durch den Willen mindestens einen Punkt zu holen, konnten die Jungs den Ausgleich erzwingen. Zu mehr reichte es aber nicht! Die Mannschaftsleistung war durchwachsen, positiv erwähnen muss man aber das positive miteinander auf dem Platz. Borussia lies sich mal wieder nicht, durch unfaire Aktionen des Gegners einschüchtern oder provozieren. Nord Wedding hatte noch Glück, nicht 2x die Rote Karte zu sehen. Versteckte Fouls und verbale Provokationen ist man ja schon gewohnt, aber manche Aktion des Gegners war doch völlig überzogen! Spieler, Trainer und auch die Zuschauer die der Mannschaft die Daumen drückten, können mit dem Punkt auf fremden Platz zufrieden sein!

Am nächsten Sonntag, den 06.10.2013 spielt Borussia Friedrichsfelde gegen Askania Coepenick II. Anstoß ist wie immer um 14 Uhr auf dem Zachertsportplatz! Vielleicht sieht man ja wieder den ein oder anderen Zuschauer wie auf dem Sportplatz von Nord Wedding!

Derby am Wochenende…

Am Samstag den 21.09.2013 spielt Lichtenberg 47 um 14 Uhr gegen den BFC Dynamo. Spielort ist die HOWOGE – Arena, ehemals 473px-SV_Lichtenberg_47.svgHans-Zoschke Stadion.  Für den ein oder anderen ist das Derby ein sicheres Erlebnis am Samstag und muss unbedingt besucht werden. Das ein oder andere Gesicht wird man sicherlich kennen. Man kann bei Bier und Bratwurst auf einen guten Kick mit vielen Toren hoffen.

Hier noch ein Auszug von der Internetseite der 47er:

„Am Samstag, 21.09.2013, um 14:00 kommt es in der HOWOGE-Arena “Hans Zoschke” zum Derby gegen den BFC Dynamo. Während unsere Gäste aus Hohenschönhausen, mit denen auch Lukas Rehbein, in der letzten Saison noch für 47 aktiv, in unser Stadion zurückkehrt, einen perfekten Saisonstart hinlegen konnten, gab es bei unseren 47er doch mehr Schatten als Licht. Nach dem deutlichen 0:4 bei Hasa Rostock II ist mit einer Reaktion unserer Mannschaft zu rechnen und die dürfte auch Angesichts der bisher gezeigten Souveränität unserer Gäste bitter nötig sein, um eine Überraschung zu landen und die Punkte in Lichtenberg zu behalten.“

(Quelle:http://fussball.lichtenberg47.de/news/oberligamannschaft-bezirksderby-gegen-den-bfc-dynamo/)

Borussia gegen die Kickers…

Borussia Friedrichsfelde – Kickers Hirschgarten

Dreizehnter gegen Vierzehnter heißt es am Wochenende auf dem Zachertsportplatz. Um 14 Uhr spielt die I. Männermannschaft gegen die Kickers aus Hirschgarten. Ein Sieg ist Pflicht um nicht in die Abstiegszone zu geraten und die Mannschaften davor fleißig Punkte sammeln. Trainiert wurde die Woche ganz gut, eine Reaktion muss nun aber am Sonntag die Mannschaft zeigen!

  • Wann: 22.09.2013
  • Anpfiff: 14:00 Uhr

p.s.: Eine Veranstaltungauf Facebook gibt es auch, hier der Link:

Borussia Friedrichsfelde – Kickers Hirschgarten

1.Pokalrunde…

SC Borussia Friedrichsfelde – Wartenberger SV   0:9DSCN0760Gestern musste die I.Herren leider erfahren wie es ist eine Menge Gegentore zu bekommen und aufgezeigt zu kriegen wie man erfolgreich Fussball spielt. Der Wartenberger SV führte schnell 3 zu 0 und das nur weil die Jungs aus der Männermannschaft individuelle Fehler machten. Pässe die nicht ankommen, Bälle die nicht richtig geklärt werden und vieles mehr funktionierte nicht! Auch die Wechsel in der Pause brachten Borussia nciht weiter. Man kam nun zwar auch vors gegnerische Tor, aber getroffen hat man nicht! Nun ist man im Pokal ausgeschieden und kann sich voll un dganz auf die Liga konzentrieren. Eins ist Fakt: Spielt man so weiter in der Saison, wird es sehr schwer viele weitere Punkte zu sammeln. Und wie sollte es auch anders sein, das miteinander war mal wieder absolut nciht zu sehen oder zu spüren. Gemecker untereinander, keine positiven Worte! Da hat Borussia dringenden Nachholebedarf…