Borussia Friedrichsfelde – Hürtürkel II

Borussia Friedrichsfelde – Hürtürkel II  1:3

Heute stand das Heimspiel der ersten Männer an. Gegner war Hürtürkel II. Das Spiel begann mit der Suche nach den Spielerpässen der gegnerischen Mannschaft und wurde somit verspätet angepfifen und das obwohl keine Spielerpässe vorhanden waren, diese sollten nachgereicht werden bis zur Halbzeit. Die erste Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften und es kam kaum zu richtigen Torchancen. Dabei war bestes Fussballwetter auf dem Zachertsportplatz, die Sonne schien und die Temperaturen waren auch erträglich. in der zweiten Halbzeit hat Hürtürkel dann mit einem Doppelschlag 2 Tore erzilet, ehe Borussia nach einem guten Spielzug durch Justin nochmal auf 2 zu 1 ran kam. Das Spiel wurde jetzt auch ruppiger und Hürtürkel verstand es, daraus eine Vorteil zu ziehen. Am Ende erzielten sie dann noch das 3 zu 1 wobei es bis zum Ende auch blieb. Negativ aufgefallen ist, dass bei jeder Aktion gepöbelt, provoziert und Karten gefordert wurden. Borussia hat es dabei nicht verstanden einfach ruhig zu bleiben, sondern ist auf Diskussionen mit dem Schiedsrichter eingegangen. Schade, auch diese Mannschaft hätte auf eigenem Platz besiegt werden können. Jungs werdet wieder eine Einheit die zusammen gern Fussball spielt und auch gewinnt!!! Auf gehts Borussia….Die neuen Trikots kamen dann auch heute zum Einsatz und einen Fototermin gab es auch gleich dazu…Vielen Dank an den Sponsoren, auf das wir wieder auf die Erfolgsspur kommen!!! Das Spiel gegen MSV Normannia II (1 zu 1) wurde im nachhinein 6 zu 0 für Borussia gewertet, da ein Spieler der gegnerischen Mannschaft nicht spielberechtigt war. Die Punkte können nicht schaden….;).

Die neuen Trikots….

Der Anschlusstreffer…

Advertisements